kostenloser Rückversand
Einfacher Umtausch
 

Bodystockings und Catsuits

Bodystockings und Catsuits

Was sind Bodystockings?

Bodystockings gehören zu der Kategorie der erotischen Dessous und sitzen wie eine zweite Haut. Ein Bodystocking ist sozusagen ein enganliegender Ganzkörperstrumpf und wie der Name schon vermuten lässt, ist er eine Kombination aus Body und Strumpf (engl. Stocking), also ein einteiliges Kleidungsstück. Meist sind Bodystockings in transparenter Form erhältlich. Aus feinem oder groben Netz (Fishnet), Nylon, durchsichtiger Spitze oder im Zusammenspiel mehrerer Materialien. Auch blickdichte Bodystockings findet man auf dem Markt. Der Form sind keine Grenzen gesetzt. Ob Langarm, als Neckholder oder mit dünnen Trägern, mit Schnürung, Rückenfrei oder vorne tief ausgeschnitten. Bodystockings werden in der Regel nahtlos gefertigt und sind im Schritt offen (Ouvert). Durch die Möglichkeiten der verschiedenen Herstellung sind Bodystockings vielfältig. Zum Kaufen bekommt man sie allerdings oft nur in Einheitsgröße, was durch die große Dehnbarkeit jedoch kein Nachteil ist. Bodystockings findet man meist in Schwarz oder Rot. Andere Farben wie Weiß und Hautfarben sind ehr selten. Durch Ihre Transparenz, Schnitt und Verarbeitung dienen Bodystockings rein dem Zweck sein Gegenüber zu verführen.

Sonderform bei Bodystockings

Bodystockings findet man heutzutage nicht mehr nur als komplett den Rumpf und Beine umhüllenden Ganzkörperstrumpf. Als Bodystockings werden auch Einteiler zum Kaufen angeboten, die diverse Stellen des Körpers offen legen. So gibt es Bodystockings, die mit eingearbeiteten Strapsen hergestellt werden, brustfreie Bodystockings oder auch wie eine Leggings ohne Fuß.

Bodystockings in Kombination

Bodystockings lassen sich hervorragend mit weiteren Kleidungs- und Dessous Artikeln kombinieren. Ein Korsett über den Bodystocking getragen, verstärkt die erotische Wirkung durch die schlanke Taille und Anhebung der Brust. Auch werden gerne schulterfreie Kleider oder Mini Röcke zum passenden Bodystocking gewählt. BH´s und Strings, am besten farblich passend, lässt die Fantasie spielen. Was natürlich nicht fehlen darf, sind die klassischen High Heels.

Was ist ein Catsuit?

Ein Catsuit ist ebenso ein enganliegendes einteiliges Kleidungsstück, er umhüllt den Körper wie auch der Bodystocking, nur ohne Fuß. Meist sind Catsuits nicht so transparent gearbeitet wie der Bodystocking. Elastisches Material mit Elastan garantiert eine gute Passform und passt sich dem Körper an. Catsuits gibt es in verschiedenen Größen zu kaufen Oft werden diese mit Reißverschluss vorne oder im Rücken angeboten, so ist ein leichteres ankleiden möglich. Im Bereich der Dessous werden Catsuits aus Wetlook, Lack, Latex, Nylon und Lycra hergestellt. Eine weitere Verwendung finden blickdichte Catsuits im Karneval und Fasching, sowie immer gerne bei Promotion Veranstaltungen großer und kleiner Firmen. Allgemein findet die Farbpalette bei Catsuits keine Grenzen, so ist hier nicht nur Schwarz gefragt, sondern auch knallige bunte Farben und mit Print-Motiv. Catsuits wirken gerade wegen ihrer verhüllenden, aber enganliegenden Machart sehr sexy und verfehlen ihre Wirkung nicht.

Bodysuits, eine weitere Form der Catsuits

Bei Catsuits in kurzer Form, spricht man Bodysuits und zählen eigentlich zu den Bodys. Mit kurzen Beinen sind diese jedoch noch den Catsuits zuzuordnen.

Catsuits in Kombination

Ähnlich wie Bodystockings lassen sich auch ein Catsuits mit diversen Kleidungsstücken kombinieren. Unter transparenten Catsuits werden gerne auch BH und String getragen. Für drüber eignen sich bestens taillenreduzierende Korsetts. Auch hier gilt wieder, erst ein High Heel machen den sexy Look des Catsuits perfekt.

Deutschland | Österreich | Schweiz | EU (Englisch) | EU (Deutsch)